Grundverkehrsrecht

für die Praxis

Wie viele Rechtsanwender im Zuge ihrer täglichen Praxis leidvoll erfahren müssen, führen die grundverkehrsrechtlichen Bestimmungen der neun Bundesländer und ihre oftmals unterschiedlichen Regelungen häufig zu Verwirrung und Unverständnis.

Dieses Buch hat sich zum Ziel gesetzt, das österreichische Grundverkehrsrecht sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene praxisorientiert aufzubereiten und die in diesem Rechtsbereich bestehende literarische Lücke zu schließen. Die Autoren legen dabei besonderes Augenmerk auf eine Betrachtung auch abseits des land- und forstwirtschaftlichen Grundverkehrs und beleuchten notorische Schwachstellen dieser Materie in Bezug auf das heutige internationale Wirtschaftsleben.

In anschaulicher und detaillierter Weise zeichnet das Werk zu jedem Bundesland die einschlägige Rechtslage auf und bietet dem Leser anhand von Beispielfällen einen unkomplizierten und lösungsorientierten Zugang zur Materie.

Bergstopp Bergstopp Legal